Wissenswertes zur Normseite

Die Normseite dient als Hilfsgröße, mit der man den Umfang eines Manuskripts abschätzt. Diese Abschätzung ist häufig die Berechnungsgrundlage für das Honorar von Autoren, Journalisten, Lektoren, Textern oder Übersetzern.

Die Definition einer Normseite stammt aus Zeiten, in denen Manuskripte noch per Schreibmaschine angefertigt wurden, die im Gegensatz zu modernen Textverarbeitungsprogrammen mit einer festen Zeichenbreite arbeiten. Man nennt solche Schriftarten nichtproportionale Schriften (Festschrittschrift, Festbreitenschrift, Konstantschrift, dicktengleiche Schrift). Der Unterschied gestaltet sich darin, dass bei nichtproportionalen Schriftarten die Zeichenbreite jedes Zeichens gleich groß ist – ein i nimmt demnach genausoviel Platz ein wie ein w. Dies wiederum ermöglicht, jede Zeile exakt auf 60 Zeichen zu begrenzen, wobei Leerzeichen dieselbe Breite haben und mitgezählt werden. Sie können den Unterschied hier erkennen:

Dieser Text ist in Arial (16 px) geschrieben.
Dieser Text ist in Courier New (16 px) geschrieben.

Bei der Zählung der Zeichen sind Leerzeichen und Leerzeilen (Absätze) mitzurechnen.

Nachfolgend finden Sie Anleitungen in Form von Flash-Filmen, wie Sie eine Normseite in Microsoft Word® 2007 konfigurieren und als Vorlage abspeichern.

Schritt 1: Seite einrichten

Adobe Flash Player kostenlos downloaden.


Schritt 2: Absatzformatierung

Schritt 3: Schriftart/-größe

Schritt 4: Kopf- und Fußzeile

Schritt 5: Vorlage speichern und öffnen

Normseiten-Standard:

  • 30 Zeilen je 60 Zeichen  (Leerzeilen zählen als volle Zeile)
  • nichtproportionale Schriftart,
    z. B. COURIER (NEW) oder PICA
  • Schriftgröße: 12 Punkt
  • Textausrichtung: linksbündig (Flattersatz)
  • Zeilenabstand: 1,5-zeilig

Zusätzliche Inhalte:

  • Kopf- und Fußzeile
    (mit Arbeitstitel sowie Name und Anschrift des Autors)
  • Seitenzahl
    (in der Kopf- oder Fußzeile, links-/rechtsbündig oder zentriert)

Vorsicht beim Download von Word-Dateien!

Wir haben absichtlich keine .dot-Datei als Word-Vorlage gespeichert und zum Download bereitgestellt, weil wir empfehlen, beim Download von Word-Dokumenten besonders vorsichtig zu sein, da diese gefährliche Makroviren enthalten können.

Nehmen Sie die Konfiguration lieber selbst vor, anstatt eine Datei downzuloaden.

… mehr über Makroviren